Was ist Rally Obedience?   IMG 20170318 WA0005                                                                                  

  • Eine neue Hundesportart, die aus Amerika stammt

  • Rally Obedience ist für die ganze Familie geeignet

  • die perfekte Kommunikation und partnerschaftliche Zusammenarbeit des Mensch-Hund-Teams stehen im Vordergrund

  • ein Parcours mit mehreren Stationen, die aus Schildern mit Unterordnungsübungen bestehen, wird vom Mensch-Hund-Team nacheinander abgearbeitet

  • bewertet werden eine korrekte Ausführung und die Zeit

  

                                                                             Unsere Trainerinnen mit ihren Hunden (v.l.n.r.):

Caro mit Bogart, Elke mit Arnie und Uschi mit Sandy

 

 IMG 20170318 WA0006

 

Rally Obedience: Offenes Training

Wir trainiern alle gemeinsam und bauen je nach Teilnehmern Parcoure und/oder einzelne Sequenzen/Schilder aus der entsprechenden RO-Klasse auf.

Wann: Donnerstags, 18:00 Uhr

Dauer: 10 Trainingseinheiten

Kosten:

  • 50,00 € Vereinsmitglieder
  • 80,00 € Externe

Voraussetzungen:

  • soziales Verhalten
  • ein gewisser Grundgehorsam sollte vorhanden sein: Fuß, Sitz, Platz

Mitzubringen: kleine, weiche Leckerchen, Spielzeug

Zur ersten Stunde bitte Impfpass und Haftpflichtversicherungsnachweis vorlegen.

 

 

Rally Obedience: Berichte von Turnieren & co.

 

Rally Obedience Turnier am 16. Juli 2017 in Wiesbaden

Der CHW war am 16. Juli auf dem Rally Obedience Turnier beim VdH Wiesbaden mit 3 Startern vertreten. Die Ergebnisse können sich sehen lassen:
  • In der Beginner-Klasse erreicht Uschi mit Sandy ein "sehr gut".
  • Elke und ich (Caro) erreichen beide in der Klasse 1 ein "vorzüglich". Wir teilen uns bei Elke's 2. und meinem 1. Start in der Klasse 1 den 1. Platz mit gleicher Zeit und gleichen Punkten.

Es war ein toller und erfolgreicher Tag - ich bin stolz auf uns und freue mich aufs nächste Mal!

Caro

RO VdH Wiesbaden1

 

 

Ein Artikel über den Erwerb des Trainerscheins:

Artikel RO Trainer DVG